• Root
  • Nachrichtenansicht

16.04.2023 00:03 vor 1 Jahr(e)

Nr.036 / F2 Brennen Strohballen (Groß)

Rund 400 Strohballen standen an der B486 Richtung Rödermark in Brand

Gemeldet wurde der Brand gegen Mitternacht. Rund 400 Strohballen standen an der Bundesstraße Richtung Rödermark in Brand.

Die Feuerwehr dämmte zunächst das Feuer ein und verhinderte so eine weitere Ausbreitung. Unterstützt wurden wir dabei von der Feuerwehr Götzenhain und der Feuerwehr Sprendlingen.

Anschließend ließ die Feuerwehr die Strohballen kontrolliert abbrennen. Bis 11 Uhr waren unsere Einsatzkräfte mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt. Erst gegen 13 Uhr konnten die letzten Feuerwehrleute nach Hause zurückkehren, da  unter anderem die rund 300 Meter lange Schlauchleitung für die Wasserversorgung am Brandort abgebaut werden musste.

 

Näheres siehe Link:

Pressebericht OP-Online


(avo)