• Root
  • Nachrichtenansicht

06.07.2023 17:19 vor 1 Jahr(e)

Nr.069 / F WALD 1 Feldbrand droht auf Wald überzugreifen

Größerer Feldbrand an der B486 Richtung Urberach

Feldbrand an der B486 (ffo)

Am Donnerstag (06.07.) gegen 17:19 Uhr wurde die Feuerwehr Offenthal mit dem Stichwort F Wald 1 zu einem brennenden Feld an der B486 Richtung Urberach alarmiert.

Vor Ort angekommen stand circa ein Hektar Stoppelacker und Stroh in Brand, das Feuer drohte auch auf den nahegelegenen Wald überzugreifen. Umgehend wurden zur Brandbekämpfung und zur Sicherstellung der Wasserversorgung weitere Feuerwehren aus der Stadt Dreieich, sowie Tanklöschfahrzeuge und Waldbrandzüge aus anderen Kommunen nachgefordert.

Durch eine massive Brandbekämpfung von allen Seiten wurde das Feuer eingedämmt und ein Übergreifen auf den Wald konnte verhindert werden. Unterstützt wurden die Löscharbeiten von einem Landwirt, der mit seinem Traktor Brandschutzschneisen in das Feld pflügte.

Nach über drei Stunden konnte der schweißtreibende und kräftezehrende Einsatz beendet werden. Unterstützt wurde die Feuerwehr Offenthal von Feuerwehren aus Götzenhain, Sprendlingen, Dietzenbach, Urberach, Langen, Neu-Isenburg und Mühlheim.


Danke für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.

Presse:

Pressebericht OP-Online

 

 


(avo)