• Root
  • Nachrichtenansicht

24.08.2023 10:53 vor 325 Tag(e)

Nr.089 / H1 Wachbesetzung

Stromausfall im Stadtgebiet

Aufgrund des großflächigen Stromausfall im Rhein-Main Gebiet, von dem auch Offenthal betroffen war, wurde die Feuerwache besetzt um so ein Anlaufpunkt für Bürger im Notfall zu sein.

Durch einen Stromausfall besteht eventuell nicht mehr die Möglichkeit, über das normale Telefonnetz zu telefonieren, was das Absetzen eines Notrufes verhindert. Auch der Mobilfunk ist bei einem Stromausfall betroffen, denn innerhalb kürzester Zeit fällt hier die Verbindung zu den örtlichen Mobilfunkmasten aus, somit ist es auch nicht mehr möglich, in einem betroffenen Gebiet einen Notruf via Mobilfunktelefon abzusetzen.

Deswegen werden für solche Fälle die Feuerwehren in von Stromausfällen betroffenen Gebieten alamiert um die Feuerwehrhäuser zu besetzen. Über den Fahrzeugfunk (Digitalfunk) hat die Feuerwehr Kontakt mit der Leitstelle, um in einem Notfall entsprechende Maßnahmen einleiten zu können.

Bürger die während eines Stromausfalls einen Notruf absetzen müssen, aber kein Netz mehr zur Verfügung haben, sollten sich dazu in das nächste Feuerwehrhaus begeben, von wo aus die Alarmierung stattfinden kann.

 

 


(avo)